driscolls-logo_0.png
berries.jpg

Es ist nicht einfach zu beschreiben wie gut es sich anfühlt von einer hervorragenden Firma wir Driscoll unterstützt zu werden. Es ist ein Familienunternehmen, dass schon über mehreren Generationen existiert. Das Unternehmen verfügt über eine sehr gute "company culture", was nicht erstaunt wenn man in Betracht zieht, dass Driscoll im genussreichen Früchtegeschäft tätig ist und ihre Kundschaft mit den besten frischen Beeren entzückt.

Mehr als frische Beeren weiss ich jedoch ihre Prinzipien und Werte zu schätzen und wie sie sich mit den meinigen überdecken. Ihre Werte sind:

  • Sich mit Leidenschaft die höchsten Ziele zu setzen und sie zu erreichen.
  • Mit Bescheidenheit die Kollegen und Konkurrenz zu respektieren und von ihnen auch zu lernen.
  • Vertraün und Verständis, dass gegenseitige Abhängigkeit zur grössten Stärke werden kann.

Es ist eine Ehre für mich ein Unternehmen mit solch hohen Prinzipien und Werten zu vertreten und ich werde mein bestes tun diese Werte in meiner Tätigkeit als Autorennfahrer umzusetzen. Ohne Driscoll wäre ich nicht hier, sie sind einzig und allein verantwortlich für den Anfang meiner Karriere und die Unterstützung meiner Träume und ich bin ihnen dafür für immer dankbar.


tolimit_logo.png

Tolimit ist eine Spezial-Agentur mit Sitz im obersten Stock von der Projekt 1 Werkstatt und es ist dank ihrer Unterstützung, dass ich überhaupt in Deutschland bin! In Partnerschaft mit Tolimit haben wir das Projekt 1 Development Programm entwickelt wo ich zurzeit engagiert bin. Es ist das beste Program, dass ich mir hätte träumen können und mehr! Ich lerne viel mehr als ein Auto schnell zu fahren, obwohl ich dies von einem der besten Sean Edwards lerne, aber ich arbeite auch im Office, in der Werkstatt, ich nehme verschiedene Kurse und Sprachstunden. Es ist ein gut strukturiertes Development Programm wo ich lerne einen international ausgerichteten Geschäftsmann sowie auch ein Autorennfahrer zu werden. Ich bin dankbar für die Möglichkeit hier mit meiner Tolimit Familie in Deutschland zu leben, lernen, arbeiten und Spass zu haben.


LOGO_Project_FINAL.png

Ich bin überzeugt dass von allen Mannschaften hier in Deutschland Projekt 1 Motorsport der beste Platz ist für mich und zwar deshalb, weil ich täglich von den besten Leuten umgeben bin. Es ist ein eng verbundenes und leidenschaftliches Team wo alle das gleiche Ziel teilen und hart arbeiten um die besten zu sein. Mein Mechaniker Klaus ist ein guter Freund von mir geworden und wir arbeiten hart und unterstützen uns um unsere gegenseitigen hoch gesetzten Ziele zu erreichen. Er also Automechaniker und ich als Autorennfahrer. Die Atmosphäre bei dem Projekt 1 Team ist toll und es bietet die besten Konditionen und Grundlage für Erfolg, dass von einem Team geboten werden kann: Gute Ausstattung, gute Leute, gute Energie. Ich habe totales Vertraün in Klaus und die anderen Mannschaftsmitglieder die Paul unterstützen. Ich kann mich auf meinen Ingenieur Kosta verlassen und auch auf den Autoreifen Spezialisten Joachim für die beste Ausstattung. Ich könnte mir nichts besseres wünschen.


Screen Shot 2013-05-02 at 3.33.31 PM.png

Die Deutsche Post und Tolimit haben sehr viel Erfahrung im Training junger Autorennfahrer. Es ist das Resultat einer langen Zusammenarbeit und auch der Organization und Administration der Deutsche Post Speed Academy. Ihre Erfahrung und gesammeltes Wissen über die letzten 10 Jahre war eine gute Grundlage für die Ausarbeitung meines Training Programmes für dieses Jahr. Ich möchte mich bei der Deutschen Post für die 15 jährige Zusammenarbeit und Unterstützung von Tolimit bedanken, da es wiederum auch mich jetzt unterstützt. Ich freue mich auch sie dieses Jahr representieren zu dürfen.


porsche-logo.jpg

Es war einfach überwältigend ein so ikonisches Auto wie den Porsche fahren zu dürfen. Ich bin allen bei Porsche Motorsport North America sehr dankbar, vorallem Jens Walther und Patrick Long für ihren Rat und Unterstützung. Ohne ihre Hilfe wäre es nicht möglich gewesen für mich den Porsche zu fahren. Es war eine wundervolle Anerkennung bei der Porsche Young Driver Academy letztes Jahr eingeladen zu sein und ich bin ihnen dankbar für ihre weitere Beratung sodass ich meinen Traum bei dem Porsche Carrera Cup dieses Jahr zu fahren verwirklichen kann. Ich bin sicher dass ist erst der Anfang unserer Zusammenarbeit.


Teamusa_logo.png

Es war  eine grosse Ehre als Finalist in das Team USA Scholarship gewählt zu werden. Die interviews, den "shootout in a single seater", sowie die Möglichkeit einen Formel 3 Car testen zu dürfen, das waren alles tolle Erfahrungen. Ich bedanke mich für die Möglichkeit mich beteiligen zu dürfen und ich freue mich bei dem Team USA Scholarship weiter dabei zu sein und das Programm weiterhin zu unterstützen.